Startseite Über uns Pedigr. / Ausst. Galerie Aktuelles 1 Kontakt Impressum Aktuelles 2 Gästebuch Aktuelles 3 Aktuelles 4 Pedigree Ben Ausstellungen Fays Pedigree Aktuelles Aktuelles 5 Aktuelles 6 Aktuelles 7 Aktuelles 8 Aktuelles 9 November II 2011 März 2012 Ostsee 2012 Tequilas Welt 2010 Tequilas Welt 2011 Tequilas Welt 2012 

Aktuelles 1

Am 29.4. 2010 kam unser kleiner Tequila unter dem stolzen Namen "Tashun Allstar Tequila" in dem Kennel Tashun zur Welt. Nachdem wir uns im Internet viele verschiedene Kennels auf Bildern angeschaut hatten, war der Tashun-Kennel der erste, den wir uns life anschauten. Und was waren wir beeindruckt, als sich das Holztor öffnete und die stolze Fay (Tequilas Mutter) uns aufmerksam begutachtend empfing - Was für ein schönes Tier! ... und ganz besonders ...Was für eine Aura!!! Schwer zu beschreiben - ursprünglich aber würdevoll, distanziert aber liebevoll und irgendwie den Anschein erweckend, ein bisschen mehr zu wissen als man selbst.Gleichermaßen beeindruckt waren wir dann auch von dem liebevoll gebauten Welpenbereich der direkt an das Wohnzimmer angrenzte. Ich denke, idealer kann man als kleiner Hund wohl nicht aufwachsen. Tja und ehe wir uns versahen saßen wir mitten in der Wurfkiste; bedeckt mit kleinen Ridgebacks, die über uns drüber kletterten oder mitten auf, neben, vor oder hinter uns gleich wieder einschliefen. Doch Tequila war sehr zielstrebig. Er kam (auf Frauchens Schoß), blieb, schlief und gewann sogleich mein Herz. Somit war, als wir nach Haus fuhren, bereits fast klar "Der isses!"Ich fasse mal zusammen:Olaf war sich zunächst gar nicht so sicher, ob er einen Ridgeback so toll findet - Und dann kam Fay!Ich wollte unbedingt eine Schwarznase - Und dann kam Fay!Wir wollten gern wieder eine Hündin - Und dann kam Tequila!Wenn wir also jemandem erzählten, dass wir uns einen Hund ausgesucht hatten - so fragte ich mich oft, zu wie viel Prozent wir bei dieser Familienzusammenführung eigentlich der aktive Part waren ... :0)Wir besuchten unseren kleinen Süßen noch mehrmals und waren jedes Mal erstaunt, wie schnell er wuchs - und jedes Mal verzaubert von seiner ganz speziellen Art. Und diese beiden Dinge tut er noch bis heute (1/2 Jahr) jeden Tag - wachsen und UNS VERZAUBERN.

Welpe

Am 27.6. war es dann endlich so weit. Wir konnten unseren Liebling mit nach Hause nehmen. Was war er aufgeregt im Auto und was hatte Petra (die mit Niracha Minou und mich beim Abholen unterstütze) zu tun, ihn ruhig zu halten - Zu Hause jedoch ... Tequila war angekommen ... mit welcher Neugierde und besonders welchem Mut und Selbstbewusstsein der kleine Kerl mit erhobenem Haupt durch die Wolfsburger Höfe zockelte war herzerweichend. Dass wir seine neue Familie sind, begriff er schnell. Es ist ja immer gut zu wissen, wen man um den Finger wickeln muss und wie das geht, musste ihm definitiv keiner erklären! Dies konnte er und dies tat immer dann wenn er nicht seiner Lieblingsbeschäftgung nachging ... PUPSEN und SCHLAFEN!



Impressum







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.